zum Newsletter anmelden
zum Newsletter anmelden

Unterkunft

Standort

Unser Haus befindet sich an der Berliner Stadtgrenze, in der Gemeinde Petershagen, in einer ruhigen Straße, und ist von umfangreichen Grünflächen umgeben. Eine gut ausgebaute Infrastruktur sowie die Nähe zum öffentlichen Verkehrsnetz (Bus und S-Bahn) sind ebenso gewährleistet. Damit vereinigt unser Standort die Vorteile einer ruhigen, ländlichen Atmosphäre mit denen einer leichten Erreichbarkeit.

Barrierefrei

Im unteren Bereich des doppelgeschossigen Wohnhauses, welches barrierefrei zugänglich ist, befindet sich eine Kinderarztpraxis. Die gesamte obere Etage, welche mit einem Etagenlift behindertengerecht zu erreichen ist, bewohnen die „Kristallkinder“.

Die Zimmer

Das Haus mit insgesamt 290m² Wohnfläche bietet Platz für 7 Kinder. Die 6 Kinderzimmer sind kindgerecht ausgestattet und jeweils etwa 25qm groß. Die meisten Zimmer sind mit Fußbodenheizung versehen. Die weitere Einrichtung, z.B. Dekoration, Farben und Bilder, kann individuell durch die Eltern erfolgen, wenn gewünscht helfen wir sehr gern.

Familienunterkunft

Dem Wunsch der Eltern bei ihrem Kind übernachten zu können wollen wir gerne nachkommen und werden bei Bedarf eine Schlafmöglichkeit und Rückzugsmöglichkeiten schaffen. Anderenfalls sind wir auch bei der Suche nach einer externen Unterkunft in unmittelbarer Umgebung behilflich.

zentraler Wohn- und Therapiebereich

Der zentrale Wohnbereich ist besonders liebevoll gestaltet und enthält einen kleinen „Snoezelen-Bereich“ mit Wasserbett und Lichtprojektor . Da auch dieser Raum über eine Fußbodenheizung verfügt, kann er direkt zum Liegen und Therapieren genutzt werden. Durch den offen gestalteten Küchenbereich entsteht ein heller, kindgerecht gestalteter Wohnmittelpunkt, der zum gemeinsamen Kochen, Essen und Leben einlädt. Neben den persönlichen Kinderzimmern steht den Kindern dieses 60qm große Wohnzimmer als großzügig gestalteter „Mittelpunkt“ zur Verfügung. Hier darf ausgiebig gelacht, geweint, gespielt und gekuschelt werden. Unser etwa 30 qm großer Therapiebereich verfügt unter anderem über ein großes Bällebad, eine Nestschaukel und weitere Spiel- und Therapieutensilien.

Behindertengerechte Bäder

Die zwei behindertengerechten Bäder sind mit einer vom Lifter unterfahrberen Badewanne bzw. einer barrierefreien Dusche ausgestattet, die Waschtische sind rollstuhlgerecht unterfahrbar.

Garten

Der zum Grundstück gehörende Garten lädt zum Verweilen und zu diversen Aktivitäten ein. Ein Sandkasten, eine Nestschaukel und ausreichend Sitzmöglichkeiten werden ab Juni 2015 Teil dieser grünen Oase sein. Besonderer Blickfang wird ein einzigartiger "Baum der Sinne" mit reflektierenden "Kristallen" und Fühlelementen sein. Sämtliche Objekte werden aus Robinienholz gefertigt und konnten durch die großartige Unterstützung des "Kristallblümchen e.V." realisiert werden.

Soziales Umfeld

Im näheren Umfeld befinden sich mehrere Kindertagesstätten und eine Grundschule, so dass eine Integration der Kinder möglich und bereits umgesetzt ist.

Die Kinderärztliche Versorgung wird durch Frau Dr. Speth sicher gestellt. Die ärztliche Leiterin der Poliklinik in Rüdersdorf engagiert sich seit August 2014 in ganz besonderem Maße für die medizinischen Belange der Kristallkinder, so dass auch regelmäßige Hausbesuche und Blutentnahmen zuverlässig gewährleistet werden können. Zudem steht uns die Kinderärztin telefonisch zur Verfügung. Auch das Kinder-Palliativ-Care-Team aus Berlin steht uns in Krisensituationen 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

24-stündige Rufbereitschaft

Das Büro der Kristallkinder Intensivpflege ist werktags von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr erreichbar, darüber hinaus besteht eine 24-stündige Rufbereitschaft.