Leistungsumfang

Wir bieten bis zu 7 intensivpflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen dauerhaft oder vorübergehend ein Zuhause.

Die medizinische Versorgung unserer jungen Patienten wird in einer kindgerechten Umgebung ausschließlich durch Pflegefachkräfte rund um die Uhr vor Ort bei einem Betreuungsschlüssel von tagsüber 1:1 und nachts bis maximal 4:7, umgesetzt. Zusätzlich haben wir eine pädagogische Fachkraft angestellt. Alle Therapien werden von ausgebildeten Therapeuten mit Erfahrung in der Kinderversorgung übernommen.

Unsere Spezialisierung liegt in der außerklinischen Heimbeatmung. Darüber hinaus bieten wir alle weiteren Arten der Behandlungspflege gem. SGB V und die Grundpflege gem. SGB XI an.

In unserer Obhut erhalten die Kinder und Jugendlichen liebevolle und professionelle, ganzheitliche Intensivpflege. Zudem werden sie von uns pädagogisch gefördert und menschlich umsorgt. Die Arbeit mit den Patienten erfolgt anhand eines pflegerischen und pädagogischen Konzeptes. Darin sind auch Logo-, Ergo- und Physiotherapie, sowie Frühförderung enthalten, die nach individuellen, auf die Bewohner abgestimmten Therapieplänen durchgeführt werden.

Dazu gehört bei uns auch die Möglichkeit, dass die Kinder nahe gelegene Kitas und Schulen besuchen, wobei sie stets durch eine examinierte Pflegefachkraft begleitet werden. Dadurch können unsere kleinen Patienten sich trotz ihrer Erkrankung weiterentwickeln, lernen außerhalb der Wohngemeinschaft andere Kinder sowie Erwachsene kennen und stehen mitten im Leben.

außerklinische Beatmung   Sauerstoffgabe       Beatmungsgerät